Hier versorgt ein Step-Down Wandler die Schaltung und den Raspberry aus einem 12V Eingang mit 5V, eine Pitmaster Schaltung erlaubt den Anschluss eines Lüfters zur automatischen Temperaturregelung und der Anschluss eines 20x4 Text-LCD ist vorgesehen um direkt am Grill die Temperaturen ablesen zu können.

Die Displaybeleuchtung und der Raspberry werden von einem zusätzlichen ATtiny ein- und ausgeschaltet.

Die Platine war zuerst als SMD-Version vorgesehen, wovon es nur einige wenige Exemplare gegeben hat und erst danach wurde die mit bedrahteten Bauteilen bestückte Platine designt.